Schüler treffen Bundesbankpräsident Jens WeidmannBundesbank start

Nach einer erfolgreichen Bewerbung für das Projekt "Jens Weidmann trifft Schülerinnen und Schüler" sind wir, eine Gruppe von 12 Schülerinnen und Schülern des Theresien-Gymnasiums, aus den Wirtschaftskursen 10-12, mit Frau Schneider für zwei Tage in die Bankenmetropole Frankfurt gefahren. Gemeinsam mit elf weiteren Schülergruppen aus ganz Deutschland hatten wir die Möglichkeit, dem Präsidenten der Deutschen Bundesbank Fragen zur Geld- und Finanzpolitik zu stellen. Dabei ging es beispielsweise um die derzeitige Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB), die Zukunft des Bargelds, den Kauf von Staatsanleihen durch die EZB oder die Zukunft der digitalen Währung Bitcoin. Die Veranstaltung war verbunden mit einem Besuch im Geldmuseum der Bundesbank, in dem wir mehr über die Geschichte des Bar- und Buchgeldes sowie der Geldpolitik erfahren konnten.
Insgesamt war die Fahrt für uns ein sehr erfahrungsreiches Erlebnis, aus dem wir viel mitnehmen konnten. Beeindruckt hat uns insbesondere die Ausführlichkeit und Ernsthaftigkeit, mit der Bundesbankpräsident Weidmann unsere Fragen beantwortet hat.
Wir bedanken uns deshalb sehr herzlich bei Tekin Duran (Klasse 10c), der unser Bewerbungsvideo so professionell erstellt hat, und ganz besonders bei Frau Schneider, da sie den Besuch in Frankfurt ermöglicht und organisiert hat.

Antonia Hinterdobler und Sarah Thoma, Q12

 

Zum Starten der Galerie auf die Bilder klicken.

Fotos © Deutsche Bundesbank / Oliver Rüther

 

Weihnachtskonzert 2017

In der voll besetzten Sendlinger Himmelfahrtskirche stimmten Chöre, Orchester und Solisten des Theresien-Gymnasiums die Schulfamilie wunderbar auf die Weihnachtsfeiertage ein. Seit September wurde an jedem Mittwochnachmittag und sogar am Buß- und Bettag für diesen Abend geprobt. Das ist eine recht kurze Zeit, wenn man bedenkt, dass sich die Ensembles zu Schuljahresbeginn erst neu finden müssen. Umso erfreulicher sind die Leistungen: alle Mitwirkenden musizierten wie gewohnt auf höchstem Niveau, sauber, wohlklingend und mit sichtbarer Freudeweiko 17 start

 
Zum Starten der Bildgalerie bitte auf die Bilder klicken.
 

Ovid-Abend im Sofiensaal ovid abend

Das Orchester des Theresien-Gymnasiums musizierte am Di, 21. November 2017 im Rahmen eines Ovid-Abends um 19.30 Uhr im Sofiensaal München.
Anlässlich des 2000 ten Todesjahres des Dichters nahmen 40 Gymnasien Bayerns an diesem Wettbewerb zum Thema Ovid teil.
Das ThG gestaltete diesen Festakt musikalisch mit themenbezogener Musik:
B. Britten: "Six Metamorphoses after Ovid" op. 49 für Oboe solo (Solistin: Stella Heutling)
Carl Ditters von Dittersdorf: Sinfonie C-Dur (nach Ovids Metamorphosen) für Kammerorchester

zum Starten der Galerie auf die Bilder klicken   

Fotos : Alexandra Baier

 

Englische Theater-Workshops in den 7. Klassenenglische theater workshop start

Am 12.12.2017 waren zwei Schauspielerinnen und der Regisseur der britischen Playtime Theatre Company zu Gast am ThG und leiteten in den 7. Klassen Drama-Workshops – natürlich auf Englisch! Nach einem Warm-Up mit verschiedenen Improvisations- und Theaterspielen erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der Workshopleiter Minidramen zum Thema „team spirit", hatten jede Menge Spaß und bewiesen dabei nicht nur Kreativität, sondern auch, dass sie sich im zweiten Englisch-Lernjahr schon ziemlich gut in der Fremdsprache verständlich machen können. Hats off to our 7th graders!
 
Zum Starten der Galerie auf die Bilder klicken.

Berufsinformationsabend 2017
Projekt des P-Seminars Wirtschaft und Rechtberufsinfoabend 17 1
 
Am 26. Oktober 2017 hat das P-Seminar Wirtschaft und Recht des Abiturjahrgangs 2018 mit großem Erfolg sein Projekt „Berufsinformationsabend" für die 9ten und 10ten Klassen sowie Q11/12 durchgeführt.

14 Referentinnen und Referenten stellten in Vorträgen ihren Berufsalltag vor, während in der Turnhalle eine Vielzahl an Studierenden und Auszubildenden verschiedenster Fachbereiche von Hochschulen und anderen Einrichtungen für Fragen zur Verfügung stand. So hatten die Schülerinnen und Schüler umfassende Möglichkeiten sich über mögliche Berufe und Studiengänge zu informieren. Zu unserer Zufriedenheit stieß dies auf großes Interesse und wurde als Chance wahrgenommen.
Wir, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des P-Seminars, lernten in dem Jahr der Vorbereitung vieles über Organisation und Teamarbeit dazu und werden es in guter Erinnerung behalten.
In diesem Sinne bedanken wir uns herzlich bei allen Beteiligten und der leitenden Lehrkraft Frau Schneider!

berufsinfoabend 17 4berufsinfoabend 17 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Abb. oben: Vortrag Abb.  Vortrag desPhysikreferenten

Abb. unten: Gespräch mit einer Studentin

berufsinfoabend 17 3

                                              

 

 

 

js logo 1

 

 

 

Theresien-Gymnasium     Kaiser-Ludwig-Platz 3     80336 München     Tel. 089 5441270     Fax 089 54412717     theresien-gymnasium@muenchen.de     schule ohne rassismus Impressum